Show simple item record

dc.contributor.authorKönig, Gerd
dc.contributor.authorGügi, Christian
dc.date2014-08-01
dc.date.accessioned2018-01-16T12:16:03Z
dc.date.available2018-01-16T12:16:03Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.issn2198-2775
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/14071
dc.description.abstractDer Artikel beschreibt, wie mit Hilfe der Big Data Technologien Hadoop, HBase und Solr eine skalierbare Architektur zur Online Medienüberwachung definiert und realisiert wird. Ausgangspunkt ist das bereits vorhandene Medienüberwachungstool eines Kunden. Dessen Analyse und dabei entdeckte Schwachstellen führen zu einem Re-Design des kompletten Systems. Sowohl dieser Design-, als auch der darauf folgende Entwicklungsprozess werden durchgängig erläutert. Das Hadoop Framework, das den Kern der Lösung bildet, wird zusammen mit weiteren Werkzeugen aus dem Hadoop Ökosystem vorgestellt und die Implementierungen zur Erfüllung der einzelnen Teilanforderungen werden detailliert aufgezeigt. Die Systemarchitektur, technologische Innovationen, sowie die wichtigsten Softwareprodukte werden genannt. Das abschliessende Kapitel beschreibt die aus diesen Prozessen gewonnenen Learnings.
dc.publisherSpringer
dc.relation.ispartofHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik: Vol. 51, No. 4
dc.relation.ispartofseriesHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
dc.subjectBig Data
dc.subjectDatenanlyse
dc.subjectHadoop
dc.subjectHBase
dc.subjectMap/Reduce
dc.subjectNoSQL
dc.subjectSocial Media Monitoring
dc.subjectWeb Mining
dc.titleSocial Media Monitoring mit Big Data Technologien
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages424-435
gi.identifier.doi10.1365/s40702-014-0041-0


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record