Show simple item record

dc.contributor.authorSchmidt, Werner
dc.contributor.authorBraun, Frank
dc.contributor.authorKramm, Anton
dc.contributor.authorWurzer, Jörg
dc.date2014-06-01
dc.date.accessioned2018-01-16T12:16:14Z
dc.date.available2018-01-16T12:16:14Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.issn2198-2775
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/14097
dc.description.abstractDie IT-Unterstützung des Compliance Managements gewinnt wegen der Vielzahl zu beachtender Regularien immer mehr Bedeutung. Leistungsfähige IT-Verfahren können die Verantwortlichen wirkungsvoll bei der Aufgabe unterstützen, relevante Vorschriften zu identifizieren, daraus abzuleitende Maßnahmen anzustoßen und deren Durchführung zu überwachen. Das konzipierte Compliance-Portal kann hierzu einen entsprechenden Beitrag leisten. Dies wurde mit einem Proof of Concept an einem konkreten Anwendungsbeispiel untersucht.
dc.publisherSpringer
dc.relation.ispartofHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik: Vol. 51, No. 3
dc.relation.ispartofseriesHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
dc.subjectCompliance
dc.subjectInformationslogistik
dc.subjectPortal
dc.subjectS-BPM
dc.subjectSubjektorientierung
dc.subjectWorkflow
dc.titleSemantik-basiertes Compliance-Portal
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages293-306
gi.identifier.doi10.1365/s40702-014-0031-2


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record