Show simple item record

dc.contributor.authorMaetje, Jochen
dc.date2014-04-01
dc.date.accessioned2018-01-16T12:16:24Z
dc.date.available2018-01-16T12:16:24Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.issn2198-2775
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/14110
dc.description.abstractBevor mobiles Business im hochsensiblen Umfeld der Finanzwirtschaft den Alltag in der Geschäftswelt verändern kann, müssen grundlegende infrastrukturelle Herausforderungen gelöst werden. Als IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe hat die Finanz Informatik diese Grundlagenarbeit geleistet und dabei eine Mobile-Device-Management-Lösung von der Stange um sicherheitsrelevante Aspekte ergänzt.Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe können zukünftig dank eines mandantenfähigen Mobile Device Managements der Finanz Informatik unterschiedliche Apps im Geschäftsalltag einsetzen.
dc.publisherSpringer
dc.relation.ispartofHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik: Vol. 51, No. 2
dc.relation.ispartofseriesHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
dc.subjectFinanzwirtschaft
dc.subjectMobile Business
dc.subjectMobile Device Management
dc.titleMobile Beratung in der Sparkasse
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages199-207
gi.identifier.doi10.1365/s40702-014-0015-2


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record