Show simple item record

dc.contributor.authorSchödwell, Björn
dc.contributor.authorLabes, Stine
dc.contributor.authorZarnekow, Rüdiger
dc.date2014-04-01
dc.date.accessioned2018-01-16T12:16:24Z
dc.date.available2018-01-16T12:16:24Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.issn2198-2775
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/14113
dc.description.abstractDie Migration in die Cloud stellt an IT-Dienstleister hohe Anforderungen, verspricht aber auch eine gesteigerte Effizienz. Ein Spezialfall ist eine Community Cloud, bei der IT-Dienstleister Ressourcen vereinen und Dienste gemeinsam anbieten, um mit kooperativem Lastmanagement organisationsübergreifend Kosten zu verringern. Aufgrund besonderer Anforderungen bietet sich diese Form der Bereitstellung für die öffentliche Verwaltung an. Die Migration in eine kommunale Community Cloud erfordert dabei ein systematisches Vorgehen und ist durch vielfältige Herausforderungen und Erfolgsfaktoren geprägt.
dc.publisherSpringer
dc.relation.ispartofHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik: Vol. 51, No. 2
dc.relation.ispartofseriesHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
dc.subjectCloud Computing
dc.subjectCommunity Cloud
dc.subjectGGC-Lab
dc.subjectMigration
dc.subjectVorgehensmodell
dc.titleHerausforderungen und Erfolgsfaktoren der Migration in eine Community Cloud für die öffentliche Verwaltung
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages131-141
gi.identifier.doi10.1365/s40702-014-0022-3


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record