Show simple item record

dc.contributor.authorStriewe, Michael
dc.contributor.authorGoedicke, Michael
dc.contributor.editorSchwill, Andreas
dc.contributor.editorApostolopoulos, Nicolas
dc.date.accessioned2018-01-24T13:02:32Z
dc.date.available2018-01-24T13:02:32Z
dc.date.issued2009
dc.identifier.isbn978-3-88579-247-5
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/15047
dc.description.abstractDieser Beitrag beschreibt und analysiert ein exemplarisches System zur automatischen Bewertung von Programmieraufgaben. Aus den Ergebnissen des mehr- jährigens Einsatzes des Systems im Rahmen universitärer Lehrveranstaltungen werden Aussagen zur Qualität automatischer Bewertungen abgeleitet. Auf der Basis einer empirischen Untersuchung werden die Effekte automatischer Bewertungen auf die Lernenden in Übungsund Prüfungsszenarien untersucht, um die Vorteile automatischer Bewertungen in Relation zu möglichen negativen Effekten setzen zu können.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2009 - 7. Tagung der Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-153
dc.titleEffekte automatischer Bewertungen für Programmieraufgaben in Übungs- und Prüfungssituationende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages223-234
mci.conference.locationBerlin
mci.conference.date14.-17. September 2009


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record