Show simple item record

dc.contributor.authorHoermann, Stefan
dc.contributor.authorJohn, Ronny
dc.contributor.authorSeeberg, Cornelia
dc.contributor.authorSteinmetz, Ralf
dc.contributor.editorBode, Arndt
dc.contributor.editorDesel, Jörg
dc.contributor.editorRathmeyer, Sabine
dc.contributor.editorWessner, Martin
dc.date.accessioned2018-01-25T09:08:32Z
dc.date.available2018-01-25T09:08:32Z
dc.date.issued2003
dc.identifier.isbn3-88579-366-0
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/15090
dc.description.abstractIm E-Learning-Bereich hat sich in den letzten Jahren das Erfassen von Metadaten zu Lernressourcen etabliert. Diese sollen das Finden und Wiederverwenden von Lernressourcen ermöglichen. Werden die Metadatensätze in einer Datenbank gespeichert, so können sie leicht durchsucht werden. Doch durch die Komplexität von hierfür etablierten Metadatenstandards fällt das Speichern der Datensätze in herkömmlichen relationalen Datenbanken schwer. In diesem Beitrag prüfen wir deshalb am Beispiel LOM die Speicherung der Metadaten in nativen XML-Datenbanken. Anschließend stellen wir die Ergebnisse der Evaluation dreier Datenbanken, die wir mit dem eigens hierfür erstellten Test-Szenario ermittelt haben.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2003, Tagungsband der 1. e-Learning Fachtagung Informatik, 16.-18. September 2003 in Garching bei München.
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-37
dc.titleEvaluation von Datenbanken zur Speicherung von strukturierten Metadaten am Beispiel LOMde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages215-224
mci.conference.locationGarching
mci.conference.date16.-18. September 2003


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record