Show simple item record

dc.contributor.authorHochholdinger, Sabine
dc.contributor.authorSchaper, Niclas
dc.contributor.editorEngels, Gregor
dc.contributor.editorSeehusen, Silke
dc.date.accessioned2018-01-25T09:09:49Z
dc.date.available2018-01-25T09:09:49Z
dc.date.issued2004
dc.identifier.isbn3-88579-381-4
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/15143
dc.description.abstractStörungsdiagnose in komplexen Produktionssystemen stellt hohe An- forderungen an Mitarbeiter in technischen Berufen. Die konstruktivistische Lernumgebung Diagnose-KIT soll die Vermittlung adäquater Diagnosestrategien und insbesondere deren Transfer im Rahmen der technischen betrieblichen Bildung fördern. Sie basiert auf der Simulation einer teilautomatisierten Fertigungsanlage mit verschiedenen technischen Störungen als Übungsaufgaben, ergänzt um weitere didaktische Module. Diagnose-KIT wurde mit quantitativen und qualitativen Me- thoden hinsichtlich konstruktivistischer und ergonomiebezogener Kriterien durch die Zielgruppe (41 auszubildende Mechatroniker) formativ evaluiert, wobei diese Bewertungen den Ergebnissen für einen Prototypen der Lernumgebung in einer Pi- lotstudie (57 Auszubildende in technischen Berufen) gegenübergestellt wurden. Die quantitativen Resultate lassen darauf schließen, dass die Lernumgebung konstruktivistische Kriterien erfüllt, ergonomisch und zielgruppengerecht gestaltet ist. Erweiterungen, die am Prototypen vorgenommen wurden, spiegeln sich in günstigeren Bewertungen nach der Überarbeitung wider. Die Ergebnisse der qualitativen Auswertung flossen in die nächsten Schritte der Softwareentwicklung ein. Strategie und Konsequenzen der Programmüberarbeitung werden ebenfalls berichtet. 1de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2004: Die 2. e-Learning Fachtagung Informatik, Tagung der Fachgruppe e-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) 6.-8. September 2004 in Paderborn
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-52
dc.titleFormative Evaluation eines computergestützten Störungsdiagnosetrainings für die technische Bildungde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages307-318
mci.conference.locationPaderborn
mci.conference.date6.-8. September 2004


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record