Show simple item record

dc.contributor.authorRösner, Dietmar
dc.contributor.authorAmelung, Mario
dc.contributor.authorPiotrowski, Michael
dc.contributor.editorHaake, Jörg M.
dc.contributor.editorLucke, Ulrike
dc.contributor.editorTavangarian, Djamshid
dc.date.accessioned2018-01-25T09:10:29Z
dc.date.available2018-01-25T09:10:29Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.isbn3-88579-395-4
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/15200
dc.description.abstractWir berichten über Entwurf, Implementierung und Einsatz des Systems LlsChecker. LlsChecker ist eine in ein Content-Management-System (CMS) für Lehrund Lernmaterialien integrierte Komponente zur automatischen Überprüfung studentischer Lösungen für Programmieraufgaben in unterschiedlichen funktionalen Programmiersprachen. Das System ist so generisch organisiert, dass die Ausweitung der Dienste auf weitere Sprachen - zumindest für funktionale Programmiersprachen - allein durch eine XML-basierte Deklaration möglich ist.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2005: 3. Deutsche e-Learning Fachtagung Informatik, 13. - 16. September 2005 in Rostock, Germany
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-66
dc.titleLlsChecker, ein CAA-System für die Lehre im Bereich Programmiersprachende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages307-318
mci.conference.sessiontitleRostock
mci.conference.date13.-16. September 2005


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record