Show simple item record

dc.contributor.authorDahl, Daniel
dc.contributor.authorVossen, Gottfried
dc.contributor.editorZiegler, Jürgen
dc.date.accessioned2017-06-22T19:25:53Z
dc.date.available2017-06-22T19:25:53Z
dc.date.issued2007
dc.identifier.issn1618-162X
dc.description.abstractDie Ziele, die mit der Einführung des Metadatenstandards LOM verfolgt wurden (z. B. die Auffindbarkeit und die Wiederverwendbarkeit von Lernobjekten) werden aktuell trotz einer weit reichenden Verbreitung und Akzeptanz nur in geringem Maße erreicht: Aufgrund der großen Komplexität des Standards steht dem in der Theorie immensen Potential eine deutliche Zurückhaltung in der Praxis gegenüber. Dies lässt sich u. a. darauf zurückführen, dass der Prozess der Metadatenerstellung (wer erstellt wann wie welche Attribute) bislang nicht im Detail definiert ist. Dieses Papier zeigt einen Weg auf, der gleichzeitig eine hohe Quantität wie Qualität bei der Erstellung von Lernobjekt-Metadaten sicherstellt. Dafür werden bekannte Ansätze der Metadatenerstellung kombiniert und erstmals die Potentiale des im Kontext der Web 2.0-Entwicklungen vorbildlich umgesetzten User-zentrierten Paradigmas zur Communitygetriebenen Metadatenerstellung von Lernobjekten genutzt. Am konkreten Beispiel des Einsatzes einer Lernplattform wird d...de
dc.language.isode
dc.publisherOldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
dc.relation.ispartofi-com: Vol. 6, No. 2
dc.subjecte-Learning
dc.subjectLernobjekte
dc.subjectMetadaten
dc.subjectLOM
dc.subjectWeb
dc.titleLernobjekt-Metadatenerstellung in Zeiten des Web 2.0 (Learning Object Metadata Generation in the Web 2.0 Era)de
dc.typeText/Journal Article
dc.pubPlaceMünchen
mci.document.qualitydigidoc
mci.reference.pages31-38
mci.conference.sessiontitleresearch-article
gi.identifier.doi10.1524/icom.2007.6.2.31


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record