Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorHinderks, Andreas
dc.contributor.authorSchrepp, Martin
dc.contributor.authorThomaschewski, Jörg
dc.contributor.editorDachselt, Raimund
dc.contributor.editorWeber, Gerhard
dc.date.accessioned2018-07-09T08:40:15Z
dc.date.available2018-07-09T08:40:15Z
dc.date.issued2018
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/16630
dc.description.abstractWir untersuchen drei verbreitete Anwendungen (Whatsapp, Netflix, Moodle) mit drei im deutschspra-chigen Raum häufig verwendeten UX Fragebögen (VISAWI, meCUE, UEQ). Ziel ist die Beziehung der Skalen dieser Fragebögen näher zu untersuchen. Überraschenderweise zeigte sich, dass die Korre-lationen der Skalen innerhalb eines Fragebogens stets deutlich höher sind, als zwischen verschiedenen Fragebögen. Zusätzlich hat die Art des untersuchten Produkts offenbar einen Einfluss auf die Bezie-hungen zwischen den Skalen verschiedener Fragebögen.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofMensch und Computer 2018 - Tagungsband
dc.relation.ispartofseriesMensch und Computer
dc.subjectUX Fragebögen
dc.subjectVergleich
dc.subjectVisAWI
dc.subjectmeCUE
dc.subjectUEQ
dc.titleVergleich von UX Fragebögende
dc.typeText/Conference Poster
dc.pubPlaceBonn
mci.document.qualitydigidoc
mci.conference.sessiontitleKurzbeiträge
mci.conference.locationDresden
mci.conference.date2.-5. September 2018
dc.identifier.doi10.18420/muc2018-mci-0363


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail
Thumbnail

Zur Kurzanzeige