Show simple item record

dc.contributor.authorKopitz, Juliane
dc.contributor.authorLeonhardt, Lieselotte
dc.contributor.authorBranig, Meinhardt
dc.contributor.authorEngel, Christin
dc.contributor.editorDachselt, Raimund
dc.contributor.editorWeber, Gerhard
dc.date.accessioned2018-07-09T08:40:23Z
dc.date.available2018-07-09T08:40:23Z
dc.date.issued2018
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/16662
dc.description.abstractGesellschaftliche Vielfalt ist ein zentrales Thema der Mensch-Computer-Interaktion und wird in Methoden wie dem User-Centered-Design adressiert. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Chancen, die sich aus einem informierten Diversity Management für die Fach-richtung Informatik ergeben. Darüber hinaus wird ein mögliches Vorgehen für ein Diversity Monitoring an Hochschulen vorgestellt, welches neben der Sensibilisierung der Beteiligten auch die Verbesserung der Studiensituation zum Ziel hat.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofMensch und Computer 2018 - Tagungsband
dc.relation.ispartofseriesMensch und Computer
dc.subjectDiversity
dc.subjectDiversity Monitoring
dc.subjectGender
dc.titleDiversity Monitoring - Bedeutung und Chancen für die Informatikde
dc.typeText/Conference Poster
dc.pubPlaceBonn
mci.document.qualitydigidoc
mci.conference.sessiontitleKurzbeiträge
mci.conference.locationDresden
mci.conference.date2.-5. September 2018
dc.identifier.doi10.18420/muc2018-mci-0442


Files in this item

Thumbnail
Thumbnail

Show simple item record