Show simple item record

dc.contributor.authorHussein, Tim
dc.contributor.authorGaulke, Werner
dc.contributor.editorZiegler, Jürgen
dc.date.accessioned2017-06-22T19:28:39Z
dc.date.available2017-06-22T19:28:39Z
dc.date.issued2010
dc.identifier.issn1618-162X
dc.description.abstractIn diesem Beitrag stellen wir mit Hybreed RecFlows ein modulares Framework zur Generierung von (Produkt) Empfehlungen vor. RecFlows (Kurzform für Recommendation Workflows) stellt eine Reihe etablierter Algorithmen aus dem Bereich Recommender Systems zur Verfügung sowie einen Workflow-Mechanismus, um aus diesen Algorithmen flexibel hybride Recommender zu erstellen. Darüber hinaus werden unterschiedliche Sensoren bereitgestellt, um Informationen aus verschiedenen Quellen in den Empfehlungsprozess mit einfließen zu lassen. Insbesondere werden Sensoren zur Kontext-Erfassung (z. B. der aktuelle Ort des Nutzers anhand seiner IP-Adresse) implementiert. So ist es möglich, mit Hilfe von RecFlows hybride, kontextsensitive Empfehlungen zu generieren.de
dc.language.isode
dc.publisherOldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
dc.relation.ispartofi-com: Vol. 9, No. 2
dc.subjectEmpfehlungssysteme
dc.subjectContext-Awareness
dc.subjectE-Commerce
dc.titleHybride, kontext-sensitive Generierung von Produktempfehlungende
dc.typeText/Journal Article
dc.pubPlaceMünchen
mci.document.qualitydigidoc
mci.reference.pages16-23
mci.conference.sessiontitleresearch-article
gi.identifier.doi10.1524/icom.2010.0018


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record