Show simple item record

dc.contributor.authorDahm, Markus
dc.contributor.authorBarnjak, Frano
dc.contributor.authorHeilemann, Moritz
dc.contributor.editorPongratz, Hans
dc.contributor.editorKeil, Reinhard
dc.date.accessioned2017-06-30T03:18:01Z
dc.date.available2017-06-30T03:18:01Z
dc.date.issued2015
dc.identifier.isbn978-3-88579-641-1
dc.identifier.issn1617-5468
dc.description.abstractAufbauend auf langjähriger Erfahrung in der Informatik-Lehre ist die integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) 5Code entstanden, die speziell Programmieranfänger unterstützen soll. Zunächst wurde eine einfach verständliche Darstellung erarbeitet, wie man in fünf Schritten vom Problem zum Programm kommt: Lesen > Verstehen > Überlegen > Aufschreiben > Codieren. Um die kognitive Belastung der Lernenden dabei wirksam zu vermindern und so den Lernerfolg zu erhöhen wurde die IDE 5Code entwickelt, die über alle fünf Schritte den gesamten Kontext integriert - von der Aufgabenstellung über eigene Notizen bis zur Codierung. Zur Unterstützung des Verstehens können Aufgabenteile markiert und mit eigenen Überlegungen annotiert werden. Diese Notizen können in den Code übernommen und synchronisiert werden. 5Code ist als Web- Applikation implementiert und wurde in einem Hochschul-Programmierpraktikum evaluiert.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2015 -- Die 13. E-Learning Fachtagung Informatik
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-247
dc.title5Code - Eine integrierte Entwicklungsumgebung für Programmieranfängerde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages119-130
mci.conference.locationMünchen
mci.conference.date1.-4. September 2015


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record