Show simple item record

dc.contributor.authorKiy, Alexander
dc.contributor.authorLucke, Ulrike
dc.contributor.authorSass, Kristin
dc.contributor.editorPongratz, Hans
dc.contributor.editorKeil, Reinhard
dc.date.accessioned2017-06-30T03:18:05Z
dc.date.available2017-06-30T03:18:05Z
dc.date.issued2015
dc.identifier.isbn978-3-88579-641-1
dc.identifier.issn1617-5468
dc.description.abstractNeben der klassischen Desktopsoftware haben sich mittlerweile unzählige Web- Anwendungen für spezialisierte Anwendungsgebiete herauskristallisiert. Sowohl eine Kategorisierung der Software als auch die Erfassung ihrer möglichen Teilfunktionen stellen eine Herausforderung dar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es den Nutzenden oft schwer fällt, die für ihre Situation passende Software zu finden. Die Suche und Auswahl passender Anwendungen gestaltet sich als besonders kompliziert, falls geeignete Begriffe zur Sucheingrenzung fehlen. Der Beitrag stellt eine Toolbox vor, mit der Nutzende in die Lage versetzt werden, die für ihre Situation passende Software zu finden. Hierzu wird eine Toolbox in exemplarischer Ausprägung einer institutionellen E-Learning-Toolbox vorgestellt, die zur Gestaltung der persönlichen virtuellen Umgebung genutzt werden kann.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2015 -- Die 13. E-Learning Fachtagung Informatik
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-247
dc.titleGewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung gestaltende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages43-55
mci.conference.locationMünchen
mci.conference.date1.-4. September 2015


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record