Show simple item record

dc.contributor.authorAlkassar, Ammar
dc.contributor.authorGnaida, Utz
dc.contributor.authorQuirin, Thomas
dc.contributor.editorAlkassar, Ammar
dc.contributor.editorSiekmann, Jörg
dc.date.accessioned2019-04-03T13:29:16Z
dc.date.available2019-04-03T13:29:16Z
dc.date.issued2008
dc.identifier.isbn978-3-88579-222-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/21512
dc.description.abstractGängige Betriebssysteme sind nach wie vor anfällig gegen die verschiedensten Arten von Schadsoftware. Die punktuellen Verbesserungen der Systeme haben die inhärenten Schwächen nicht zu lösen vermocht, wie die regelmäßig veröffentlichten Sicherheitslücken zeigen. Andererseits erfordern bestimmte Anwendungen – beispielsweise solche mit rechtsverbindlichen Transaktionen – den garantierten Ausschluss böswilliger Manipulationen. Dieser Kurzbeitrag zeigt, wie mit Hilfe von Trusted Computing-Mechanismen im Zusammenspiel mit einem High-Assurance Sicherheitskern eine Plattform für vertrauenswürdige Anwendungen auf mobilen Systemen realisierbar ist. In der konkreten Anwendung wird dabei nicht nur eine Signaturanwendung in einer geschützten Umgebung ausgeführt. Zudem werden Informationen über die Integrität des signierenden Systems integriert, die später bei der Verifikation der Signatur eine verlässliche Aussage über die Vertrauenswürdigkeit der Signaturanwendung zum Zeitpunkt der Signaturerstellung möglich macht.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e. V.
dc.relation.ispartofSICHERHEIT 2008 – Sicherheit, Schutz und Zuverlässigkeit. Beiträge der 4. Jahrestagung des Fachbereichs Sicherheit der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-128
dc.titleMoTrust-TCG: Manipulationsschutz für mobile Signaturanwendungen mittels „Trusted Computing“de
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages575-580
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationSaarbrücken
mci.conference.date2.- 4. April 2008


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record