Show simple item record

dc.contributor.authorMiedl, Horst
dc.contributor.authorMärtz, Josef
dc.contributor.editorAlkassar, Ammar
dc.contributor.editorSiekmann, Jörg
dc.date.accessioned2019-04-03T13:29:16Z
dc.date.available2019-04-03T13:29:16Z
dc.date.issued2008
dc.identifier.isbn978-3-88579-222-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/21515
dc.description.abstractIn Kernkraftwerken wird zunehmend analoge Leittechnik durch rechnerbasierte digitale Leittechniksysteme ersetzt. Um für rechnerbasierte digitale Leittechnik die erforderliche Betriebssicherheit bei akzeptablen Entwicklungs- und Qualifizierungskosten zu erreichen, werden verstärkt integrierte Werkzeugumgebungen eingesetzt. Die integrierten Werkzeugumgebungen sind zum Teil für die Entwicklung von Sicherheitstechnik qualifiziert und für nichtnukleare industrielle Anwendungen zertifiziert, deren Qualifikation für den nuklearen Einsatz ist jedoch noch nachzuweisen. Das Papier stellt ein Bewertungsschema vor, das eine tragfähige Qualitätsaussage zu verschiedenen integrierten Werkzeugumgebungen unter Berücksichtigung der Sicherheitskategorie der zu erstellenden anwendungsspezifischen digitalen Sicherheitsleittechnik erlaubt. Das Bewertungsschema zielt auf eine "Vorqualifizierung" integrierter Werkzeugumgebungen, weitgehend losgelöst von den damit zu realisierenden Sicherheitsfunktionen. Damit wird der Sicherheitsnachweis der Anwendungssoftware des Zielsystems unterstützt und entlastet. Ohne Vorqualifizierung müssten die für die Sicherheit des Zielsystems relevanten Dienste der integrierten Werkzeuge jeweils von Grund auf neu qualifiziert werden.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e. V.
dc.relation.ispartofSICHERHEIT 2008 – Sicherheit, Schutz und Zuverlässigkeit. Beiträge der 4. Jahrestagung des Fachbereichs Sicherheit der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-128
dc.titleQualifizierung integrierter Werkzeugumgebungen für die Erstellung sicherheitsrelevanter Software in Kernkraftwerkende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages589-593
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationSaarbrücken
mci.conference.date2.- 4. April 2008


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record