Show simple item record

dc.contributor.editorForbrig, Peter
dc.contributor.editorSiegel, Günter
dc.contributor.editorSchneider, Markus
dc.date.accessioned2019-06-03T12:51:09Z
dc.date.available2019-06-03T12:51:09Z
dc.date.issued2006
dc.identifier.isbn978-3-88579-194-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/23415
dc.description.abstractSeit 1996 werden in einer Langzeitstudie Erstsemesterstudenten am Institut für Informatik der Universität Potsdam zu ihren Vorerfahrungen, Kenntnissen, Erwartungen und Gründen zu Studien- und Ortswahl befragt. Die Befragung erlaubt zum einen langfristig eine Einschätzung der Ziele und Erwartungen von Studierenden, woraus dann wieder Konsequenzen für die inhaltliche Gestaltung des Studiums erwachsen können, zum anderen versetzt sie das Institut für Informatik in die Lage, sich durch geeignete Maßnahmen im regionalen und nationalen Wettbewerb um Studenten mittelfristig optimal zu positionieren. Daneben liefert eine Reihe von Ergebnissen auch übergreifende Aussagen, die anderen Fächern oder Standorten Hinweise auf mögliche Stärken und Schwächen sowie für die Aufstellung innerhalb einer Wissenschaftslandschaft geben können.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e. V.
dc.relation.ispartofHDI 2006: Hochschuldidaktik der Informatik – Organisation, Curricula, Erfahrungen
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-100
dc.title„Das Studium könnte zu schwierig für mich sein“ – Zwischenergebnisse einer Langzeitbefragung zur Studienwahl Informatikde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages37-49
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationMünchen
mci.conference.date7.-8.12.2006


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record