Show simple item record

dc.contributor.authorMachl, Thomas
dc.contributor.authorDonaubauer, Andreas
dc.contributor.authorKolbe, Thomas H.
dc.contributor.editorRuckelshausen, Arno
dc.contributor.editorSchwarz, Hans-Peter
dc.contributor.editorTheuvsen, Brigitte
dc.date.accessioned2017-06-30T20:59:13Z
dc.date.available2017-06-30T20:59:13Z
dc.date.issued2015
dc.identifier.isbn978-3-88579-632-9
dc.identifier.issn1617-5468
dc.description.abstractDer landwirtschaftliche Strukturwandel und nicht zuletzt auch die Ausweitung des Anbaus nachwachsender Rohstoffe für die energetische Nutzung haben in den vergangenen Jahrzehnten zu einer deutlichen Veränderung der Agrarlandschaft beigetragen und diese nachhaltig geprägt. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die Forschungslinie '3D + t Landmodellierung' am Lehrstuhl für Geoinformatik der TU München mit der Entwicklung eines umfassenden und zu- nächst anwendungsneutralen Informationsmodells zur Abbildung der Agrarlandschaft als komplexes System interagierender und sich verändernder Elemente. Ne- ben grundlegenden Objekten der Agrarlandschaft und deren Eigenschaften beschreibt das semantische Datenmodell auch Konzepte zur vollständigen Abbildung raum-zeitlicher Aspekte. Durch Kopplung des semantischen Datenmodells mit komplexen Analysemethoden dient das Datenmodell als interdisziplinäre Integrationsplattform zur umfassenden und tiefgreifenden Analyse der Agrarlandschaft.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft 2015
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-238
dc.titleLandmodell: Ein semantisches 3D + t Datenmodell als Integrationsplattform zur Analyse der Agrarlandschaft und ihrer raumzeitlichen Veränderungsprozessede
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages101-104
mci.conference.locationGeisenheim
mci.conference.date23.-24. Februar 2015


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record