Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorJohannsen, Wolfgang
dc.contributor.editorPlödereder, E.
dc.contributor.editorGrunske, L.
dc.contributor.editorSchneider, E.
dc.contributor.editorUll, D.
dc.date.accessioned2017-07-26T10:58:27Z
dc.date.available2017-07-26T10:58:27Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.isbn978-3-88579-626-8
dc.identifier.issn1617-5468
dc.description.abstractMit der umfassenden Ber\?cksichtigung der Informationen und der Daten einer Organisation als Gegenstand des strategischen, methodischen IT- Managements verŠndert sich die Perspektive auf die IT-Governance (auch als ãGovernance of Enterprise ITÒ bezeichnet) von einer eher technologiezentrischen hin zu einer informationszentrischen Sicht. Nicht zuletzt die j\?ngere Auseinandersetzung mit den Wirkungen gro{\S}angelegter Datenkonzentrationen (Big Data) und ihren Auswirkungen geben diesem Aspekt eine aktuelle Bedeutung. Der Beitrag zeigt die Notwendigkeit f\?r eine ãInformation-GovernanceÒ als Komplement der ãIT-GovernanceÒ auf. WŠhrend IT-Governance den klassischen Fokus des IT-Managements als Gegenstand hat, erweitert Information-Governance den methodischen Rahmen um Daten und Informationen. Dabei finden unter einer informationszentrischen Perspektive syntaktische, semantische und sicherheitsrelevante Aspekte besondere Ber\?cksichtigung. Am Beispiel einer neuen Erweiterung des COBIT 5 - Frameworks wird auf Anwendungsaspekte eingegangen.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatik 2014
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-232
dc.titleKonzepte der Information-Governancede
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages833-844
mci.conference.locationStuttgart
mci.conference.date22.-26. September 2014


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrößeFormatAnzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

Zur Kurzanzeige