Show simple item record

dc.contributor.authorAmberg, Michael
dc.contributor.authorMöller, Steffen
dc.contributor.authorRödel, Gerhard
dc.contributor.editorCremers, Armin B.
dc.contributor.editorManthey, Rainer
dc.contributor.editorMartini, Peter
dc.contributor.editorSteinhage, Volker
dc.date.accessioned2019-10-11T07:40:48Z
dc.date.available2019-10-11T07:40:48Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.isbn3-88579-396-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/27995
dc.description.abstractZur Entscheidungsunterstützung, inwiefern eine Open-Source-Migration für ein Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll ist, bieten zahlreiche Studien Hilfestellungen. Bei der Analyse dieser Studien fällt jedoch auf, dass unterschiedliche Studien verschiedene Analyseziele verfolgen und daher teils zu widersprüchlichen Ergebnissen kommen. Dieser Beitrag beschreibt ein Framework, welches zur Untersuchung und Bewertung von Studien herangezogen werden kann. Hierfür werden zunächst aussagekräftige qualitative, quantitative und strategische Kriterien unter Berücksichtigung einer theoretischen Fundierung hergeleitet, kategorisiert und evaluiert. Besonderer Fokus liegt dabei auf der Bewertungssystematik, welche die Modularisierung der Studien, eine auf den vorab entwickelten Kategorien und Kriterien basierende Bewertungsschablone sowie ein individuelles Gewichtungssystem umfasst.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatk 2005. Informatik Live! Band 1
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-67
dc.titleEin Analyseframework zur Bewertung von Open-Source-Migrationsstudiende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages81-85
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBonn
mci.conference.date19.-22. September 2005


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record