Show simple item record

dc.contributor.authorHansen, Björn
dc.contributor.authorStumm, Gisela
dc.contributor.authorZukunft, Olaf
dc.contributor.editorCremers, Armin B.
dc.contributor.editorManthey, Rainer
dc.contributor.editorMartini, Peter
dc.contributor.editorSteinhage, Volker
dc.date.accessioned2019-10-11T07:40:51Z
dc.date.available2019-10-11T07:40:51Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.isbn3-88579-396-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/28002
dc.description.abstractDie im kommerziellen Einsatz befindliche Softwareproduktlinie „Hyper- Test“ realisiert auf J2EE basierende Informationssysteme zum Meßdatenmanagement. In diesem Beitrag werden Erfahrungen geschildert, die bei der Einführung eines modellgetriebenen Softwareentwicklungmodells für ”HyperTest” gemacht wurden. Die Nutzung von Open-Source Komponenten erweist sich als ein kritischer Erfolgsfaktor bei der inkrementellen Werkzeugeinführung.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatk 2005. Informatik Live! Band 1
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-67
dc.titleModellgetriebene Softwareentwicklung mit Open-Source Komponenten im industriellen Einsatz: Ein Erfahrungsberichtde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages111-115
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBonn
mci.conference.date19.-22. September 2005


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record