Show simple item record

dc.contributor.authorNett, Edgar
dc.contributor.authorKanneberg, Manuela
dc.contributor.editorCremers, Armin B.
dc.contributor.editorManthey, Rainer
dc.contributor.editorMartini, Peter
dc.contributor.editorSteinhage, Volker
dc.date.accessioned2019-10-11T07:40:54Z
dc.date.available2019-10-11T07:40:54Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.isbn3-88579-396-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/28010
dc.description.abstractDie Arbeitsgruppe Echtzeitsysteme und Kommunikation an der Fakultät für Informatik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg nutzt die Attraktivität von Roboterbaukästen, um Studentinnen und Studenten an die Problematik kooperierender, mobiler Computersysteme/eingebetteter Systeme heranzuführen. Die Fähigkeit zu kooperieren und Probleme im Team zu lösen, macht mobile autonome Systeme beträchtlich effizienter und verbessert die Einsatzmöglichkeiten in vielen Anwendungsgebieten. Gleiches gilt übrigens für Studierende. Der Beitrag beschreibt Konzept und Inhalte eines Softwarepraktikums, das am Institut für Verteilte Systeme seit 2000 für Informatikstudenten im Grundstudium angeboten wird.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatk 2005. Informatik Live! Band 1
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-67
dc.titleKooperative Roboter im studentischen Softwarepraktikumde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages153-157
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBonn
mci.conference.date19.-22. September 2005


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record