Show simple item record

dc.contributor.authorMock, Michael
dc.contributor.authorNowak, Walter
dc.contributor.editorCremers, Armin B.
dc.contributor.editorManthey, Rainer
dc.contributor.editorMartini, Peter
dc.contributor.editorSteinhage, Volker
dc.date.accessioned2019-10-11T07:40:55Z
dc.date.available2019-10-11T07:40:55Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.isbn3-88579-396-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/28013
dc.description.abstractMiddleware-Systeme leisten einen entscheidenden Beitrag, um dynamische Gruppen von mobilen Systemen, Robotern und Geräten zu verwalten. Dieses Papier stellt einen Kurs mit JavaSpaces und Jini vor, einer frei verfügbaren Middleware von SUN für mobile Geräte. Der Kurs besteht aus einführenden Vorlesungen und einem studentischen Teamprojekt, in dem Middleware- Technologien zum Design und zur Umsetzung des Rent-a-Robot Szenarios eingesetzt werden. In diesem Szenario interagieren mobile Roboter dynamisch mit wechselnden Benutzern. Der curriculare Aufbau des Kurses und Erfahrungen mit dem Projekt werden präsentiert.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatk 2005. Informatik Live! Band 1
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-67
dc.titleEin Middleware-Kurs mit mobilen Roboternde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages163-167
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBonn
mci.conference.date19.-22. September 2005


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record