Show simple item record

dc.contributor.authorSchiefer, Gerhard
dc.contributor.authorHausen, Tobias
dc.contributor.editorSchiefer, Gerhard
dc.contributor.editorWagner, Peter
dc.contributor.editorMorgenstern, Marlies
dc.contributor.editorRickert, Ursula
dc.date.accessioned2019-10-15T12:24:12Z
dc.date.available2019-10-15T12:24:12Z
dc.date.issued2004
dc.identifier.isbn3-88579-378-4
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/29010
dc.description.abstractDie Umsetzung elektronisch gestützter Lern- und Ausbildungsumgebungen (E-Learning oder auch Blended Learning) ist ein mehrdimensionales komplexes Entscheidungsproblem, das neben der Auseinandersetzung mit den Ausbildungsinhalten auch Entscheidungen über die einzusetzenden Technologien, die zu nutzenden Präsentations- und Kommunikationsfunktionalitäten sowie den zeitlichen Ordnungsrahmen für die Nutzung der Funktionalitäten erfordert. Experimentelle Umsetzungen in der lokalen Ausbildungsumgebung sowie in Ausbildungskooperationen mit verschiedenen europäischen und US-amerikanischen Universitäten unterstreichen die Bedeutung dieser verschiedenen Perspektiven sowie die Erfahrungen in der Organisation klassischer Präsenzveranstaltungen.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofIntegration und Datensicherheit – Anforderungen, Konflikte und Perspektiven, Referate der 25. GIL Jahrestagung
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-49
dc.titleE-Learning: Integration von Technologie und Ausbildungskonzepten – erste Erfahrung aus Pilotprojektende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages77-80
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBonn
mci.conference.date8.-10. September 2004


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record