Show simple item record

dc.contributor.authorSchaaf, Thomas
dc.contributor.editorSchiefer, Gerhard
dc.contributor.editorWagner, Peter
dc.contributor.editorMorgenstern, Marlies
dc.contributor.editorRickert, Ursula
dc.date.accessioned2019-10-15T12:24:21Z
dc.date.available2019-10-15T12:24:21Z
dc.date.issued2004
dc.identifier.isbn3-88579-378-4
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/29034
dc.description.abstractWissensmanagement ist ein strategisches Instrument zur Optimierung der Planung und Koordination von Forschungsvorhaben. Aufgrund der dezentralen Struktur des Geschäftsbereiches des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) schafft Wissensmanagement für alle Partner die notwendige Transparenz über das gemeinschaftlich generierte Wissen. Vor diesem Hintergrund wurden im Geschäftsbereich des BMVEL Bausteine für ein gemeinsames Wissensmanagement implementiert.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofIntegration und Datensicherheit – Anforderungen, Konflikte und Perspektiven, Referate der 25. GIL Jahrestagung
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-49
dc.titleWissensmanagement im Forschungsbereich des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaftde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages165-168
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBonn
mci.conference.date8.-10. September 2004


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record