Show simple item record

dc.contributor.authorSteinert, Laura
dc.contributor.authorHecking, Tobias
dc.contributor.authorHoppe, H. Ulrich
dc.contributor.editorTrahasch, Stephan
dc.contributor.editorPlötzner, Rolf
dc.contributor.editorSchneider, Gerhard
dc.contributor.editorSassiat, Daniel
dc.contributor.editorGayer, Claudia
dc.contributor.editorWöhrle, Nicole
dc.date.accessioned2017-07-26T14:10:47Z
dc.date.available2017-07-26T14:10:47Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.isbn978-3-88579-627-5
dc.identifier.issn1617-5468
dc.description.abstractDie Arbeit in Kleingruppen ist ein wichtiger Bestandteil aktueller didaktischer Ansätze und zentraler Gegenstand der Forschung zu CSCL. In diesem Kontext kommt der Gruppenzusammenstellung ein entscheidender Einfluss auf die Qualität der Gruppenarbeit und des Lernens in der Gruppe zu. Um in kooperativen Lernumgebungen möglichst gut arbeitende Gruppen bilden zu können, sind Einschätzungen zu den einzelnen Lernenden erforderlich. Dieser Beitrag stellt eine Methode vor, Gruppen auf Basis der Nutzung von Online-Ressourcen derart zu bilden, dass jede Gruppe über einen Experten für einen bestimmte Themenbereich verfügt. Die Gruppenzuordnung bedient sich dabei graphentheoretischer Verfahren. Dieser Ansatz benötigt keinerlei explizite Angaben über die Lernenden.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2014 - Die 12. e-Learning Fachtagung Informatik
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-233
dc.titleAutomatische Generierung von Übungsgruppen auf Basis der Nutzung von Online-Ressourcende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages145-150
mci.conference.locationFreiburg
mci.conference.date15.-17. September 2014


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record