Show simple item record

dc.contributor.authorNett, Edgar
dc.contributor.authorSchemmer, Stefan
dc.contributor.authorGergeleit, Martin
dc.contributor.editorSchubert, Sigrid E.
dc.contributor.editorReusch, Bernd
dc.contributor.editorJesse, Norbert
dc.date.accessioned2019-11-28T09:32:07Z
dc.date.available2019-11-28T09:32:07Z
dc.date.issued2002
dc.identifier.isbn3-88579-348-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/30398
dc.description.abstractDer Einsatz von lizenzund gebührenfreien IEEE 802.11 Funknetzen ist attraktiv für die verschiedensten mobilen Anwendung und wird z.Z. von vielen unterschiedlichen Anbietern unkoordiniert vorangetrieben. Dadurch entstehen oft gegenseitig Beeinflussungen und Störungen, die sich unmittelbar z.B. in einer erhöhten Verlustwahrscheinlichkeit für die übertragenen Pakete auswirkt. Eine reale Anwendungsumgebung, in der sich diese Effekte exemplarisch beobachten lassen und in der die entstehenden Störungen unmittelbare negative Auswirkungen haben, ist der RoboCup, der Wettbewerb „Fußball“ spielender Roboter. Dieses Papier beschreibt Methodik und Ergebnisse von Messungen bei einem realen RoboCup-Turnier und gibt in der Auswertung konkrete Größenordnungen für Störparameter an, mit denen Anwendungsund Protokollentwickler unter realistischen Randbedingungen rechnen müssen.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatik bewegt: Informatik 2002 - 32. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.v. (GI)
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-19
dc.titleVerlustraten im WLAN - Messungen beim RoboCupde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages523-529
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationDortmund
mci.conference.date30. September - 3. Oktober 2002


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record