Show simple item record

dc.contributor.authorBreunig, Martin
dc.contributor.authorBär, Wolfgang
dc.contributor.editorSchubert, Sigrid E.
dc.contributor.editorReusch, Bernd
dc.contributor.editorJesse, Norbert
dc.date.accessioned2019-11-28T09:32:11Z
dc.date.available2019-11-28T09:32:11Z
dc.date.issued2002
dc.identifier.isbn3-88579-348-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/30407
dc.description.abstractFür neue Datenbankanwendungen wie Geomarketing, Tourismus oder Verkehrstelematik besteht ein wachsender Bedarf an mobilen Tools zur Routenplanung. Bisher fehlt jedoch eine geeignete Datenbankunterstützung. Die Anforderungen von Routenplanern an Datenbanksysteme betreffen vor allem die effiziente Speicherung der Routen und ortsabhängige Datenbank-Anfragen. Ein Großteil der Anfragen ist auf vom Anwender spezifizierte Teilgebiete beschränkt und sollte daher lokal ohne Verbindung zum Server bearbeitet werden können. In diesem Kurzartikel konzentrieren wir uns auf typische Anforderungen. Abschließend wird auf die Beispielanwendung eines Fahrrad-Routenplaners für das Oldenburger Münsterland und auf die kommenden Forschungsaufgaben hingewiesen.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofInformatik bewegt: Informatik 2002 - 32. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.v. (GI)
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-19
dc.titleAnforderungen mobiler Routenplaner an Datenbanksystemede
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages580-584
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationDortmund
mci.conference.date30. September - 3. Oktober 2002


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record