Show simple item record

dc.contributor.authorLehmann, Axel
dc.contributor.authorLockemann, Peter C.
dc.contributor.authorNehmer, Jürgen
dc.date2020-08-01
dc.date.accessioned2020-08-20T08:23:51Z
dc.date.available2020-08-20T08:23:51Z
dc.date.issued2020
dc.identifier.issn1432-122X
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.1007/s00287-020-01270-7
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/33573
dc.description.abstractDie Gesellschaft für Informatik ist 50 Jahre alt geworden – nur wenig jünger als die Informatikentwicklung in Deutschland. Sie hat daher diese Entwicklung in Lehre, Forschung und Praxis begleiten können. Und die konnte durchaus auch im Weltmaßstab mithalten, sie hat, auch wenn dies vielen nicht mehr bewusst ist, eigene bahnbrechende Leistungen hervorgebracht. Der Beitrag soll einige dieser Pionierleistungen ins Gedächtnis zurückrufen. Die Beispiele decken ein breites Spektrum ab: Entwicklung kompletter Rechensysteme mit Hardware und Software, Programmiertechniken, Theorie- und Methodenentwicklung, Informatikanwendungen. Letztlich soll der Beitrag dazu anregen, einer Suche nach weiteren derartigen „Schätzen“ nachzugehen. Dies ist eine Aufgabe, der sich derzeit auch die GI-Fellows widmen.de
dc.publisherSpringer
dc.relation.ispartofInformatik Spektrum: Vol. 43, No. 4
dc.relation.ispartofseriesInformatik Spektrum
dc.titleInformatikpionierleistungen aus dem deutschsprachigen Raum – Eine Schatzsuche!de
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages245-251
dc.identifier.doi10.1007/s00287-020-01270-7


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record