Show simple item record

dc.contributor.authorAli, Lubna
dc.contributor.authorAufdermauer, Patrick
dc.contributor.authorRöpke, René
dc.contributor.authorSchroeder, Ulrik
dc.contributor.editorZender, Raphael
dc.contributor.editorIfenthaler, Dirk
dc.contributor.editorLeonhardt, Thiemo
dc.contributor.editorSchumacher, Clara
dc.date.accessioned2020-09-08T09:46:31Z
dc.date.available2020-09-08T09:46:31Z
dc.date.issued2020
dc.identifier.isbn978-3-88579-702-9
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/34201
dc.description.abstractOpen Educational Resources (OER) sind mittels offener Lizenzmodelle lizensierte, freie Bildungsmaterialien. Die Verwendung offener Lizenzmodelle führt bei der Erstellung von OER zu rechtlichen Fragen und Unsicherheit. Zudem ist die Erstellung von OER mit einem hohen Aufwand verbunden. Es gibt zwar Werkzeuge, die helfen, OER von Grund auf zu erstellen, aber keine Werkzeuge, die darin unterstützen bereits erstellte Lehrmaterialien in OER umzuwandeln. Die Herausforderung liegt in der Aufbereitung der Materialien und das Ergänzen wichtiger Lizenzinformationen. Dieser Beitrag stellt ein webbasiertes Tool vor, das mit vergleichsweise geringem Aufwand aus vorhandenen Lehrmaterialien OER-konformes Dokumente erstellt.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDELFI 2020 – Die 18. Fachtagung Bildungstechnologien der Gesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-308
dc.subjectOER
dc.subjectLehrmaterialien
dc.subjectLizenzierung
dc.subjectKonvertierung
dc.subjectAutomatisierung
dc.titleEin Webbasiertes Tool zur Konvertierung von Bildungsmaterialien in OERde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages387-388
mci.conference.locationOnline
mci.conference.date14.-18. September 2020


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record