Show simple item record

dc.contributor.authorPrzybylla, Mareen
dc.contributor.authorDöbeli Honegger, Beat
dc.contributor.authorHauswirth, Michel
dc.contributor.authorHielscher, Michael
dc.date.accessioned2021-04-15T10:15:39Z
dc.date.available2021-04-15T10:15:39Z
dc.date.issued2021
dc.identifier.issn0720-8642
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/36198
dc.description.abstractUm Infektionsketten zu unterbrechen, wurden während der Covid-19-Pandemie in vielen Ländern Contact-Tracing-Apps entwickelt. In diesem Beitrag wird die Entwicklung und Erprobung einer Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I vorgestellt, mit der die Funktionsweise von dezentralen Contact-Tracing-Apps und die dahinterstehenden Informatikkonzepte erklärt werden.de
dc.language.isode
dc.publisherLOG IN Verlag
dc.relation.ispartofLOG IN: Vol. 41, No. 1
dc.titleContact Tracing ohne Überwachung?de
dc.typeText/Journal Article
dc.pubPlaceBerlin
mci.reference.pages82-89
mci.conference.sessiontitlePraxis & Methodik


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record