Show simple item record

dc.contributor.authorPotdevin, Yannik
dc.contributor.authorNowotka, Dirk
dc.contributor.editorMichael, Judith
dc.contributor.editorPfeiffer, Jérôme
dc.contributor.editorWortmann, Andreas
dc.date.accessioned2022-02-21T05:04:46Z
dc.date.available2022-02-21T05:04:46Z
dc.date.issued2022
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/38371
dc.description.abstractWir stellen eine Methode zur Ermittlung der Risikobilanz autonomer Fahrzeuge im Vergleich zu durchschnittlicher menschlicher Fahrleistung vor. Mithilfe unserer Methode werden Fahrzeugtests zur Prüfung von autonomen Fahrzeugen entwickelt und die zugehörigen Testergebnisse bewertet. Im Rahmen von zwei Fallstudien erproben wir unsere Methode und stellen Auszüge der Ergebnisse vor.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofSoftware Engineering 2022 Workshops
dc.relation.ispartofseriesKeine
dc.subjectautonomes Fahren
dc.subjectmenschliche Fahrleistung
dc.subjectRisiko
dc.subjectFahrzeugtest
dc.subjectFallstudie
dc.titleMethode zur Bewertung der Risikobilanz autonomer Fahrzeuge aus Sicht von Fahrzeughalternde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages56-69
mci.conference.sessiontitleASE
mci.conference.locationBerlin (virtuell)
mci.conference.date21.- 25. Februar
dc.identifier.doi10.18420/se2022-ws-09


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record