Show simple item record

dc.contributor.authorMessing, Barbara
dc.contributor.authorSeubert, Michael
dc.contributor.editorKerres, Michael
dc.contributor.editorOjstersek, Nadine
dc.contributor.editorSchroeder, Ulrik
dc.contributor.editorHoppe, Ulrich
dc.date.accessioned2017-09-29T21:20:01Z
dc.date.available2017-09-29T21:20:01Z
dc.date.issued2010
dc.identifier.isbn978-3-88579-263-5
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/4713
dc.description.abstractBayesualize ermöglicht das komfortable Berechnen von Übergangsund Randverteilungen und die Darstellung in Baumdiagrammen, im Einheitsquadrat sowie als Paling-Palette. Die Darstellung erfolgt wahlweise mit Wahrscheinlichkeiten, mit Prozentangaben oder mit natürlichen Häufigkeiten. Statistisches Material, das zum Beispiel aus Studien gewonnen wurde, kann mit Bayesualize aufbereitet und visualisiert werden. Das Programm ist für tutorielle Zwecke und zur Veranschaulichung von Risiken konzipiert.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2010 - 8. Tagung der Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-169
dc.titleBayesualize: Visualisierung bedingter Wahrscheinlichkeitende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages81-84
mci.conference.locationDuisburg
mci.conference.date12.-15. September 2010


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record