Show simple item record

dc.contributor.authorFuchs, Svende_DE
dc.contributor.authorSchwarz, Jessicade_DE
dc.contributor.editorGrandt, M.de_DE
dc.contributor.editorSchmerwitz, S.de_DE
dc.date.accessioned2017-11-15T15:26:27Z
dc.date.available2017-11-15T15:26:27Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.isbn978-3-932182-81-2de_DE
dc.identifier.issn0178-6326de_DE
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/5174
dc.description.abstractEs wird vermutet, dass adaptive Mensch-Maschine-Interaktion (MMI), bei der sich die Technik dynamisch an Operateure und Umwelt anpasst, bekannte Probleme mit Automation vermeiden kann. Dafür ist es aber notwendig, dass die Maschine umfangreiche Informatiode_DE
dc.publisherDeutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Obert e.V.de_DE
dc.relation.ispartof56. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der DGLR: Der Mensch zwischen Automatisierung, Kompetenz und Verantwortungde_DE
dc.relation.ispartofseriesDGLR-Bericht (2014-01)de_DE
dc.subjectAnthropotechnikde_DE
dc.titleVom passiven Werkzeug zum sozialen Akteur: Ansatz einer ganzheitlicheren Betrachtung adaptiver automatisierter Systemede_DE
dc.typeresearch-articlede_DE
dc.pubPlaceBonnde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages285-288de_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record