Show simple item record

dc.contributor.authorSchuller, Andreasde_DE
dc.contributor.authorKniewel, Romyde_DE
dc.contributor.authorHermann, Fabiande_DE
dc.contributor.authorSabuncuoglu, Nazimde_DE
dc.contributor.editorBrau, Henningde_DE
dc.contributor.editorDiefenbach, Sarahde_DE
dc.contributor.editorHassenzahl, Marcde_DE
dc.contributor.editorKohler, Kirstinde_DE
dc.contributor.editorKoller, Franzde_DE
dc.contributor.editorPeissner, Matthiasde_DE
dc.contributor.editorPetrovic, Kostanijade_DE
dc.contributor.editorThielsch, Meinaldde_DE
dc.contributor.editorUllrich, Danielde_DE
dc.contributor.editorZimmermann, Dirkde_DE
dc.date.accessioned2017-11-18T00:27:06Z
dc.date.available2017-11-18T00:27:06Z
dc.date.issued2009
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/5492
dc.description.abstractDie fortschreitende Technisierung der Umwelt bewirkt eine zunehmende Überschneidung der realen mit der digitalen Welt. Daraus ergeben sich im mobilen sozialen Nutzungskontext interessante Entwicklungspotentiale für neue Technologien und neuartige Kommunikationsund Interaktionsformen. Die bisher praktizierten Interaktionsformen und -regeln der zwei Welten treffen aufeinander, ergänzen und erweitern sich. Beispielsweise werden die Möglichkeiten zur Bildung und Pflege sozialer Beziehungen und Netzwerke zusammengeführt. In diesem Beitrag werden beispielhaft mögliche neue Interaktionsformen in der Grammatik von Design Patterns (vgl. Lukosch, 2007) dargestellt. Daneben wird das ihnen zugrunde liegende Rahmenkonzept erläutert. Dessen Bestandteile sind u.a. die Elemente Lokalität, Zeit, soziales Objekt und Embodied Interaction als Verbindungsglied zwischen realer und digitaler Welt.de_DE
dc.publisherFraunhofer Verlagde_DE
dc.relation.ispartofTagungsband UP09de_DE
dc.relation.ispartofseriesUsability Professionalsde_DE
dc.subjectPatternsde_DE
dc.subjectMobile Social Networkingde_DE
dc.subjectSoziales Objektde_DE
dc.subjectLocation Based Communityde_DE
dc.subjectEmbodied Interactionde_DE
dc.titleDesign Patterns und User Interface Konzepte für mobile soziale Anwendungde_DE
dc.typeotherde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages184-188de_DE
mci.conference.sessiontitlePrinzipien und Hinweis zur Gestaltungde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record