Show simple item record

dc.contributor.authorFischer, Holgerde_DE
dc.contributor.authorGeis, Thomasde_DE
dc.contributor.authorKluge, Oliverde_DE
dc.contributor.authorPolkehn, Knutde_DE
dc.contributor.authorMolich, Rolfde_DE
dc.contributor.authorRiedemann, Catharinade_DE
dc.contributor.authorDaske, Lisade_DE
dc.date.accessioned2017-11-18T00:29:11Z
dc.date.available2017-11-18T00:29:11Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/5543
dc.description.abstractDie erfolgreiche Integration von Usability Engineering Aktivitäten in Unternehmensprozesse ist abhängig von der jeweiligen Situation und den Personen, die am Prozess beteiligt sind. Sowohl in großen als auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen gewinnt die Kompetenz der Personen an Bedeutung, da diese zunehmend mehrere Rollen in ein und derselben Person ausüben. Damit wird aber auch die Herausforderung größer, qualitativ hochwertige Ergebnisse im Projekt zu erreichen. Usability Professionals beim Erwerb und bei der Aufrechterhaltung der notwendigen Kompetenzen zu unterstützen ist eines der Anliegen des Arbeitskreises Qualitätsstandards, dessen aktuelle Arbeiten in diesem Paper vorgestellt werden.de_DE
dc.publisherGerman UPAde_DE
dc.relation.ispartofUP14 - Workshopsde_DE
dc.subjectUsability Engineeringde_DE
dc.subjectUser Experiencede_DE
dc.subjectQualitätsstandardsde_DE
dc.subjectZertifizierungde_DE
dc.subjectKompetenzde_DE
dc.titleAK QS: Qualität im Usability Engineering - Stand der Arbeiten am Qualitätsstandard Usability Engineering der German UPAde_DE
dc.typeworkshopde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.conference.sessiontitleArbeitskreis Qualitätsstandards: Qualität im Usability Engineering - Stand der Arbeiten am Qualitätsstandard Usability Engineering der German UPAde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record