Show simple item record

dc.contributor.authorMemmel, Thomasde_DE
dc.contributor.authorGeis, Thomasde_DE
dc.contributor.authorReiterer, Haraldde_DE
dc.contributor.editorBrau, Henningde_DE
dc.contributor.editorDiefenbach, Sarahde_DE
dc.contributor.editorHassenzahl, Marcde_DE
dc.contributor.editorKoller, Franzde_DE
dc.contributor.editorPeissner, Matthiasde_DE
dc.contributor.editorRöse, Kerstinde_DE
dc.date.accessioned2017-11-18T00:33:37Z
dc.date.available2017-11-18T00:33:37Z
dc.date.issued2008
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/5695
dc.description.abstractIn diesem Workshop wollen wir unterschiedliche Methoden und Werkzeuge vorstellen und diskutieren, mit denen kreative Prozesse bei der Übersetzung von Anforderungen in benutzerfreundliche und innovative Benutzungsschnittstellen angetrieben und unterstützt werden. Dabei betrachten wir auf Text basierende Notationsformen und Werkzeugketten ebenso wie spezielle Werkzeuge für Interaktionsdesigner. Als neue und zukunftsweisende Unterstützung von User Interface Entwicklungsprozessen stellen wir unsere Idee von interaktiven Spezifikationen vor.de_DE
dc.publisherFraunhofer Verlagde_DE
dc.relation.ispartofTagungsband UP08de_DE
dc.relation.ispartofseriesUsability Professionalsde_DE
dc.subjectAnforderungsanalysede_DE
dc.subjectSpezifikationde_DE
dc.subjectUsability Engineeringde_DE
dc.subjectUser Interface Designde_DE
dc.titleMethoden, Notationen und Werkzeuge zur Übersetzung von Anforderungen in User Interface Spezifikationende_DE
dc.typeotherde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages45-48de_DE
mci.conference.sessiontitleTutorialsde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record