Show simple item record

dc.contributor.authorHuber, Patrickde_DE
dc.contributor.editorHassenzahl, Marcde_DE
dc.contributor.editorPeissner, Matthiasde_DE
dc.date.accessioned2017-11-18T00:39:54Z
dc.date.available2017-11-18T00:39:54Z
dc.date.issued2004
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/5927
dc.description.abstractDer vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der Bedeutung von Usability im Bereich der Heim- und Unterhaltungselektronik. Er stellt heraus, was die Besonderheiten in den Anforderungen sind und zeigt anhand verschiedener Beispiele die Wichtigkeit des Faktors Spaß für die Produktentwicklung. Anhand des Bespiels digitales Fernsehen wird beschrieben, welche zukünftigen Entwicklungen zu erwarten sind.de_DE
dc.publisherFraunhofer Verlagde_DE
dc.relation.ispartofTagungsband UP04de_DE
dc.relation.ispartofseriesUsability Professionalsde_DE
dc.subjectUsabilityde_DE
dc.subjectJoy of Usede_DE
dc.subjectUnterhaltungselektronikde_DE
dc.subjectDigitales Fernsehende_DE
dc.titleUsability in der Unterhaltungselektronik - Wie man Freizeitvergnügen benutzbar macht.de_DE
dc.typeotherde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages66-69de_DE
mci.conference.sessiontitleUsability für Consumer-Produktede_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record