Show simple item record

dc.contributor.authorSahelijo, Theresia
dc.contributor.authorSchreinert, Rainer
dc.contributor.editorSchönpflug, Wolfgangde_DE
dc.contributor.editorWittstock, Marionde_DE
dc.date.accessioned2017-11-22T13:32:32Z
dc.date.available2017-11-22T13:32:32Z
dc.date.issued1987
dc.identifier.isbn3-519-02670-8en_US
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/6423
dc.description.abstractDie massive Verbreitung von Personal Computern und Standard-Software auf "EDV-Laien" führt zu einer erheblichen Nachfrage nach geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen und der Forderung nach ergonomisch gestalteter Software. Mit der Einführung von PCs im Dienstleistungs- und Verwaltungsbereich können eine Veränderung der Arbeitsorganisation sowie ein Strukturwandel bei Berufsfeldern und Qualifikationen einhergehen. In diesem Kontext ist die Frage der Qualifizierung von Software-Anwendern in Funktion, Strategie und Bedeutung zu diskutieren.de_DE
dc.language.isodede_DE
dc.publisherB.G.Teubnerde_DE
dc.relation.ispartofSoftware-Ergonomie '87: Nützen Informationssysteme dem Benutzer?de_DE
dc.titleQUALIFIZIERUNG VON SOFTWARE-ANWENDERNde_DE
dc.typeworkshopde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualityscanocrde_DE
mci.reference.pages510-512de_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record