Show simple item record

dc.contributor.authorSzwillus, Gerd
dc.contributor.editorLiskowsky, Rüdigerde_DE
dc.contributor.editorVelichkovsky, Boris Mitrofanovichde_DE
dc.contributor.editorWünschmann, Wolfgangde_DE
dc.date.accessioned2017-11-22T13:35:17Z
dc.date.available2017-11-22T13:35:17Z
dc.date.issued1997
dc.identifier.isbn3-519-02690-2en_US
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/6545
dc.description.abstractWir diskutieren die zentrale Rolle eines - in der Spezifikationssprache ODSN notierten - objektorientierten Kontrollmodells im Entwicklungsprozeß graphischer interaktiver Benutzimgsschnittstellen. In diesem Papier geht es vonviegend um die Stnikturierung des Entwurfsprozesses in sinnvolle und effizient miteinander kooperierende Entwurfseinheiten, die eine separate Behandlung der relevanten Entwurfsbereiche erlaubt, ohne den Zusammenhang dazwischen außer acht zu lassen.de_DE
dc.language.isodede_DE
dc.publisherB.G.Teubnerde_DE
dc.relation.ispartofSoftware-Ergonomie '97: Usability Engineering: Integration von Mensch-Computer-Interaktion und Software-Entwicklungde_DE
dc.titleObjektorientierte Dialogspezifikation mitODSNde_DE
dc.typetalkde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualityscanocrde_DE
mci.reference.pages285-295de_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record