Show simple item record

dc.contributor.authorHürst, Wolfgangde_DE
dc.contributor.authorLauer, Tobiasde_DE
dc.contributor.editorHeinecke, Andreas M.de_DE
dc.contributor.editorPaul, Hansjürgende_DE
dc.date.accessioned2017-11-22T14:39:12Z
dc.date.available2017-11-22T14:39:12Z
dc.date.issued2006
dc.identifier.isbn3-486-58129-5
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/6846
dc.description.abstractWir präsentieren verschiedene Weiterentwicklungen der so genannten Elastic Interfaces, die eine flexible, einfache und intuitive Navigation in großen Datenbeständen auf unterschiedlichen Granularitätsstufen ermöglichen. Die wesentlichen Neuerungen der hier beschriebenen Entwicklungen ist die Anwendung des Konzepts der Elastic Interfaces auf kontinuierliche Medienströme (Audio und Video) sowie die Einführung eines Elastic Panning genannten Ansatzes, der das Hauptproblem bisheriger Umsetzungen dieser Interaktionsart im Zusammenhang mit visuellen Datenströmen umgeht.de_DE
dc.language.isode
dc.publisherOldenbourg Verlagde_DE
dc.relation.ispartofMensch und Computer 2006: Mensch und Computer im Strukturwandelde_DE
dc.titleElastic Interfaces zur Navigation in diskreten und kontinuierlichen Mediende_DE
dc.typedesignde_DE
dc.pubPlaceMünchende_DE
mci.document.qualitydigidocen_US
mci.reference.pages399-404
mci.conference.sessiontitleNavigation und Visualisierungde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record