Show simple item record

dc.contributor.authorMambrey, Peter
dc.contributor.editorKain, Saskiade_DE
dc.contributor.editorStruve, Doreende_DE
dc.contributor.editorWandke, Hartmutde_DE
dc.date.accessioned2017-11-22T14:45:39Z
dc.date.available2017-11-22T14:45:39Z
dc.date.issued2009
dc.identifier.isbn978-3-8325-2181-3en_US
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/7212
dc.description.abstractDas technikzentrierte Angebot des Microblogging Systems Twitter trifft in der alltäglichen Praxis auf die Aneignung und Nutzung durch eine Vielzahl von Anwendern. Wir wollen im folgenden Aufsatz aufzeigen, dass sich Twitter durch die Nutzungspraxis zu niedrigschwelligen kollaborativen Anwendungen hin öffnet und insbesondere durch den nebenläufigen Aufbau von Metawissen zukünftige Kollaborationen fördert.de_DE
dc.language.isodede_DE
dc.publisherLogos Verlagde_DE
dc.relation.ispartofWorkshop-Proceedings der Tagung Mensch & Computer 2009de_DE
dc.titleTwitter als kollaboratives Kommunikationsformatde_DE
dc.typeworkshopde_DE
dc.pubPlaceBerlinde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages240-246de_DE
mci.conference.sessiontitleLeichtgewichtige Kooperationswerkzeuge – Herausforderungen an Gestaltung und Praxisde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record