Show simple item record

dc.contributor.authorJung, Helge
dc.contributor.authorRaupach, Stefan
dc.contributor.authorReimann, Christian
dc.contributor.authorKlompmaker, Florian
dc.contributor.authorNebe, Karsten
dc.contributor.editorSchroeder, Ulrikde_DE
dc.date.accessioned2017-11-22T14:49:08Z
dc.date.available2017-11-22T14:49:08Z
dc.date.issued2010
dc.identifier.isbn978-3832525781en_US
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/7369
dc.description.abstractInteraktive Displays bieten im Zusammenspiel mit Multi-Touch und Tangible Interaction ideale Voraussetzungen für die Darstellung von Karten für mehrere aktive Anwender. Dieser Beitrag beschreibt eine Software-Architektur, die es dem Anwendungsentwickler erlaubt, auf einfache und transparente Weise dieses Potential zu nutzen und gleichzeitig eigene fortgeschrittene Widgets basierend auf Multitouch- und Tangible-Interaktionen umzusetzen.de_DE
dc.language.isodede_DE
dc.publisherLogos Verlagde_DE
dc.relation.ispartofInteraktive Kulturen : Workshop-Band : Proceedings der Workshops der Mensch & Computer 2010 - 10. Fachübergreifende Konferenz für Interaktive und Kooperative Medien, DeLFI 2010 - die 8. E-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Entertainment Interfaces 2010de_DE
dc.titleKollaborative Interaktion mit geografischem Kartenmaterial auf Multi-Touch Displaysde_DE
dc.typeworkshopde_DE
dc.pubPlaceBerlinde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages31-32de_DE
mci.conference.sessiontitleAnforderungen und Lösungen für die Nutzung interaktiver Displays im Kontext kollaborativer Arbeitde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record