Show simple item record

dc.contributor.authorFreudenberg, Rita
dc.contributor.authorHerper, Henry
dc.date.accessioned2017-12-05T23:01:38Z
dc.date.available2017-12-05T23:01:38Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.issn0720-8642
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/8432
dc.description.abstractvon Rita Freudenberg und Henry Herper Digitale Medien sind heute ein fester Bestandteil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Statistiken belegen, dass Kinder immer früher Computer nutzen. Unsere Erfahrungen zeigen jedoch, dass es starke Unterschiede bei der Nutzungskompetenz gibt. Bei den Kindern herrschen starke begriffliche Unsicherheiten und die eigenen Fähigkeiten werden häufig aus Unkenntnis überschätzt. Daraus leitet sich ab, dass die informatische Bildung in der Primarstufe beginnen muss. Die Kinder lernen den Computer als Lern- und Arbeitsmittel kennen. Informatische Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung für die in der Primarstufe beginnende Medienbildung, für die es curriculare Vorgaben in den verschiedenen Bundesländern gibt. Die ersten beiden Themen finden sich auch in den Medienkonzepten der Bundesländer wieder, das vierte Thema resultiert daraus, dass diese Schule in jedem Klassenraum ein interaktives Whiteboard hat und die Notebook-Klassen mit der Klassenraum-ManagementSoftware SMART Sync vernetzt sind. Die genannten Themen wurden von uns in einen Kursplan umgesetzt. Dabei musste das unterschiedliche Ausgangsniveau der Schülerinnen und Schüler ebenso berücksichtigt werden wie die für die einzelnen Schwerpunkte erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten. Der vorliegende Beitrag soll keine Beschreibung des Kurses sein, sondern einzelne Aufgaben im Grundschulbereich untersuchen. Für Fragen zum vollständigen Kurs können die Autoren jederzeit kontaktiert werden. Im Folgenden werden zwei beispielhafte Aufgaben beschrieben, die die Schülerinnen und Schüler während des Kurses bearbeitet haben. Wir bewerten hier die Aufgabenstellung an sich und die Ergebnisse, die von den Kindern erbracht wurden.de
dc.language.isode
dc.publisherLOG IN Verlag GmbH
dc.relation.ispartofLOG IN: Vol. 34, No. 1
dc.relation.ispartofseriesLOG IN
dc.titleAufgaben für die Grundschulede
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages77-81
dc.identifier.doi10.1007/s40569-014-0010-8


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record