Show simple item record

dc.contributor.authorSpillner, Andreas
dc.date.accessioned2017-12-06T09:24:35Z
dc.date.available2017-12-06T09:24:35Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.issn0720-8928
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/8794
dc.description.abstractJuli 2013, 174 Seiten, Gebunden, dpunkt Verlag ISBN: 978-3-86490-094-5 Prof. Dr. Andreas Spillner, Hochschule Bremen Andreas.Spillner@hs-bremen.de Wie gut prüfen Sie ein Dokument? Wie genau sehen Sie hin? Das Buch der drei Autoren bietet da einen sofortigen Selbsttest: Betrachten Sie das Bild der Gummibärchen auf dem Buchcover1. Hier sind fünf »Unstimmigkeiten« zu erkennen. Einige sind offensichtlich, andere nur dann erkennbar, wenn Kenntnisse aus der Domäne »Gummibärchen« vorhanden sind. Wer alle fünf erkennt, der hat einen präzisen Blick, der auch bei 'Reviews in der Systemund Softwareent-wicklung' von großem Nutzen ist. 2 Die Vorteile bei Durchführung von Reviews zur Qualitätsverbesserung der untersuchten Dokumente ist nun wirklich keine neue Erkenntnis der Forschung oder eine aktuelle Errungenschaft aus der Praxis, dies ist bereits seit vielen Jahren bekannt. Das bedeutet aber leider nicht, dass die Vorteile der Reviews auch in der Praxis gelebt werden. Viele IT-Projekte setzen Reviews nur sporadisch ein und führen die Reviews nach keinem definierten Vorgehen durch. Hier setzten die Autoren an und bieten ein breites Spektrum an konkreten Hilfen und Verbesserungsvorschlägen. 'Grundlagen, Praxis, kontinuierliche Verbesserung' ist der Untertitel des Buchs und weist auf den Inhalt des Buches hin. Das Buch richtet sich vorwiegend an Projektleiter, Entwickler und Qualitätsbeauftragte, ist aber ebenso für die Ausbildung und Lehre an den Hochschulen zu empfehlen. Es bietet neben dem Einstieg in die Anwendung von Reviews auch viele praktische Erkenntnisse, die für erfahrene ReviewVerwender ein Zugewinn sind. Die Autoren stellen vier unterschiedliche Reviewarten vor und vergleichen diese untereinander,de
dc.language.isode
dc.publisherKöllen Druck & Verlag GmbH
dc.relation.ispartofSoftwaretechnik-Trends: Vol. 33, No. 4
dc.relation.ispartofseriesSoftwaretechnik-Trends
dc.titlePeter Rösler, Maud Schlich, Ralf Kneuper »Reviews in der System- und Softwareentwicklung«de
dc.typeText/Journal Article
mci.reference.pages23-23
dc.identifier.doi10.1007/s40568-013-0074-5


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record