Show simple item record

dc.contributor.authorBendel, Oliver
dc.date2013-12-01
dc.date.accessioned2018-01-05T11:47:29Z
dc.date.available2018-01-05T11:47:29Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.issn1432-122X
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/9292
dc.description.abstractDie Informationsethik hat die Moral (in) der Informationsgesellschaft zum Gegenstand. Sie untersucht, wie wir uns, Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und neue Medien anbietend und nutzend, in moralischer Hinsicht verhalten bzw. verhalten sollen. In den letzten Jahren ist sie in die Mitte der Bereichsethiken gerückt. Diese hängen mehr und mehr von der Informationsethik ab. Der vorliegende Artikel untersucht das Verhältnis zwischen der Informationsethik und den anderen Bereichsethiken am Beispiel der Medizinethik.
dc.publisherSpringer-Verlag
dc.relation.ispartofInformatik-Spektrum: Vol. 36, No. 6
dc.relation.ispartofseriesInformatik-Spektrum
dc.titleDie Medizinethik in der Informationsgesellschaft
dc.typeText/Journal Article
dc.pubPlaceBerlin Heidelberg
mci.reference.pages530-535
gi.identifier.doi10.1007/s00287-012-0661-0


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record