Show simple item record

dc.contributor.authorMühleck, Klaus Hardy
dc.contributor.authorHackenberg, Wolfgang
dc.date2011-02-01
dc.date.accessioned2018-01-05T19:37:05Z
dc.date.available2018-01-05T19:37:05Z
dc.date.issued2011
dc.identifier.issn1432-122X
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/9537
dc.description.abstractUNIT (Universal Iterative Template) ist eine gemeinsame Initiative der Volkswagen-Konzern-IT und Konzernlogistik mit dem Ziel der Prozess- und Systemstandardisierung im Unternehmen. Das UNIT-Template wird bereits heute weltweit in vielen neuen Komponenten- und Fahrzeugmontagewerken des Volkswagen-Konzerns eingesetzt. Es unterstützt innovative Logistikprozesse für Produktionsgesellschaften und stellt die Integration vieler weiterer Bereiche, wie zum Beispiel der Finanz, sicher.Das prozessorientierte Template UNIT unterstützt die Fachbereiche bei der Umsetzung einheitlicher Geschäftsprozesse an den Standorten des Volkswagen-Konzerns. Durch die modulare Struktur von UNIT profitieren Werke weltweit von Prozessinnovationen. Dadurch sinkt der konzernweite Aufwand für die Erstellung von IT-Systemen.
dc.publisherSpringer-Verlag
dc.relation.ispartofInformatik-Spektrum: Vol. 34, No. 1
dc.relation.ispartofseriesInformatik-Spektrum
dc.titleUniverselles SAP-Template als Schlüssel zur Standardfabrik
dc.typeText/Journal Article
dc.pubPlaceBerlin Heidelberg
mci.reference.pages29-37
gi.identifier.doi10.1007/s00287-010-0500-0


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record