Konferenzbeitrag

Muster für die Geschäftsprozessmodellierung

Lade...
Vorschaubild
Volltext URI
Dokumententyp
Text/Conference Paper
Datum
2006
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
Integration, Informationslogistik und Architektur
Regular Research Papers
Verlag
Gesellschaft für Informatik e.V.
Zusammenfassung
Muster sind in der objektorientierten Softwareentwicklung ein populäres Hilfsmittel. Sie unterstützen die Kommunikation zwischen Entwicklern, erleichtern die Dokumentation von Modellen und sind in der Regel dokumentierte, bewährte Praktiken, welche auch von Anfängern erlernt werden können. Der vorliegende Beitrag überträgt die Idee des Musters auf Geschäftsprozessmodelle. Es wird eine Beschreibungsstruktur für die Dokumentation von Modellen vorgestellt. Diese orientiert sich an existierenden Musterkatalogen, berücksichtigt darüber hinaus jedoch auch organisatorische und ökonomische Aspekte. Für die Verdeutlichung des Mustergedankens und zur Illustration der Anwendung des strukturierten Rahmens, wird ein Muster beschrieben.
Beschreibung
Jung, Jürgen; Sprenger, Jonas (2006): Muster für die Geschäftsprozessmodellierung. Integration, Informationslogistik und Architektur. Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V.. PISSN: 1617-5468. ISBN: 978-3-88579-184-3. pp. 189-204. Regular Research Papers. Friedrichshafen. 21.-22. Sept. 2006
Schlagwörter
Zitierform
DOI
Tags