Konferenzbeitrag

Rapid in-Depth Analysis für Telematikanwendungen im Gesundheitswesen - Identifizierung nicht erkannter Sicherheitslücken mit Threat Modeling und Fuzzing

Lade...
Vorschaubild
Volltext URI
Dokumententyp
Text/Conference Paper
Datum
2010
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
perspeGKtive 2010. Workshop „Innovative und sichere Informationstechnologie für das Gesundheitswesen von morgen“
Regular Research Papers
Verlag
Gesellschaft für Informatik e.V.
Zusammenfassung
Die Normen DIN EN 61508 und DIN EN 62304 beschreiben Sicherheitsanforderungen für die Entwicklung von Software im medizinischen Umfeld. Diese beinhalten u.a. Vorschriften zur Verifikation und Diagnose (Kapitel C5, DIN EN 61508-7 [Di09]), zur Beurteilung der funktionalen Sicherheit (Kapitel C6, DIN EN 61508-7 [Di09]), zur Implementierung und Verifikation von Software-Einheiten (Kapitel 5.5, DIN EN 62304 [Di07]) und zur Prüfung des Softwaresystems (Kapitel 5.7, DIN EN 62304 [Di07]). Durch die kosteneffektiven Verfahren Threat Modeling und Fuzzing wird diesen Forderungen entsprochen und insbesondere die Identifizierung unveröffentlichter Sicherheitslücken ermöglicht. In einem Forschungsprojekt1 werden Tools für beide Verfahren analysiert und bewertet. Im Projekt werden mit beiden Verfahren sehr erfolgreich bislang nicht identifizierte (unveröffentlichte) Sicherheitslücken in Individualund Standardsoftware identifiziert und auch behoben. Im Rahmen der Gesundheitstelematik können durch beide Verfahren die Anforderungen zur Softwareentwicklung und -verifizierung erfüllt und darüber hinaus kann ein weit höheres Sicherheitsniveau erreicht werden.
Beschreibung
Schwab, Fabian; Lübbert, Jörg; Sakal, Peter; Pohl, Hartmut (2010): Rapid in-Depth Analysis für Telematikanwendungen im Gesundheitswesen - Identifizierung nicht erkannter Sicherheitslücken mit Threat Modeling und Fuzzing. perspeGKtive 2010. Workshop „Innovative und sichere Informationstechnologie für das Gesundheitswesen von morgen“. Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V.. PISSN: 1617-5468. ISBN: 978-3-88579-268-0. pp. 53-68. Regular Research Papers. Mannheim. 8. September 2010
Schlagwörter
Zitierform
DOI
Tags