Konferenzbeitrag

Webbasiertes Crowd-Eyetracking: Eine einfache und flexible Eyetracking-Lösung

Vorschaubild nicht verfügbar
Volltext URI
Dokumententyp
Text/Conference Paper
Datum
2017
Autor:innen
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
Mensch und Computer 2017 - Usability Professionals
UP: Project Demo (90 min.)
Verlag
Gesellschaft für Informatik e.V.
Zusammenfassung
Hervorgegangen aus der Eyetracking-Forschung hat das EYEVIDO Team ein neuartiges System zur Durchführung von Eyetrackingstudien entwickelt: das Crowd-Eyetracking-System. Im EYEVIDO-Portal im Webbrowser werden Studien, bestehend aus verschiedenen Elementen wie Anweisungen, Fragen, Webelementen oder Bildern erstellt. Die Durchführung der Studie kann an jedem mit einem Low-Cost-Eyetracker und einer Internetverbindung ausgestatteten Computer erfolgen. Die aufgezeichneten Daten werden auf den Server übertragen. Die Datenerhebung ist somit viel flexibler als bei herkömmlichen Systemen. Die Auswertung der Studie erfolgt wieder im EYEVIDO-Portal, wo zahlreiche Möglichkeiten der Visualisierung und Analyse bereitstehen. Der Crowd-Eyetracking-Ansatz wurde mehrfach ausgezeichnet und ist bei ersten Kunden im Einsatz. In der Demo werden sowohl das Webportal mit seinen Möglichkeiten beim Studiendesign und der Auswertung von Studien gezeigt als auch die Durchführung von Studien mit mehreren Probanden.
Beschreibung
Walber, Tina (2017): Webbasiertes Crowd-Eyetracking: Eine einfache und flexible Eyetracking-Lösung. Mensch und Computer 2017 - Usability Professionals. Regensburg: Gesellschaft für Informatik e.V.. UP: Project Demo (90 min.)
Zitierform
DOI
Tags